Projekte

(Auswahl)

2016

FF #1 GOLDTRAIN, Deutsch-polnisches Frauenfestival, K-Salon, Berlin 

 

2015

UND ÜBERMORGEN HOL' ICH MIR, Ausstellungsprojekt K-Salon, Berlin

 

2009-2014  

Galerie Su de Coucou für den SOLARIS Kunst-Förderverein Berlin e.V., Berlin (DE) www.sudecoucou.net


2012-2014 

WORD, EU-Projektförderung, GD Bildung und Kultur, Grundtvig Lernpartnerschaften (DE/CZ/FR/PL)

www.solariskunstverein.de


2010

ARTTOWER, Kunstmesse in der Kindl-Brauerei, Oktober, Berlin-Neukölln (DE)


2009 - 2012

ALIEN IN MY SPACEEU-Projektförderung, GD Bildung und Kultur, Grundtvig Lernpartnerschaften

(DE/CZNL/TR)

 

2009

STIGMA, Performance-Festival, SO36, Berlin (DE)

 

2008

DAS FEST, St. Marien Liebfrauen, religionspübergreifende Veranstaltung im Wrangelkiez, gefördert von Senatsverwaltung  für Stadtentwicklung, Berlin (DE)

 

HALL OF FEMMES, Kuratorisches Projekt Savignyplatz 1, Berlin (DE)

 

ROTES HAUS, begehbare und bespielte Installation mit 28 bildenden und darstellenden Künstlern, Künstlerhaus Bethanien, Kunstraum Kreuzberg, Berlin (DE)

 

MARKETENDERINNEN, Perfomatives Projekt, gefördert von FrauenStadtWien, Soho-Festival, Ottakring, Wien, (A)

LIKE HER, Interaktives kuratorisches Projekt mit 9 Künstlerinnen, Haus Schwarzenberg/Galerie Neurotitan, April, Berlin Mitte (DE)

Galerie Neurotitan

 

2007

ART AN BORD, 22  KünstlerInnen in 10 Showrooms im Wrangelkiez mit Unterstützung des  Quartiermanagements, EU-Aktionsfonds, Berlin (DE)

2006   

MELANCHOLIE IST LUXUS, Kunst-Event in der Neuen Nationalgalerie Berlin, (DE)

Neue Nationalgalerie


2005

WUNDER, generationsübergreifender Aktionszyklus gefördert vom Quartiermanagement, EU-Aktionsfonds, Berlin (DE)

 

2003-2007

BARBIE DEINHOFF's Projektraum, Berlin Kreuzberg (DE)

Transmediale

1999 – 2001

Workshop für Mädchen, gefördert von Aktion Mensch, Berlin Tiergarten (DE)

1997 Projektmanagerin der Artworkshops für Kinder und Kunstschüler auf der A-Motion für Mercedes Benz, Europatour

1995

Kuration der Eröffnungsausstellung des Erotischen Museums in den Hackeschen Höfen, Berlin (DE)

1994

Kuratorin der begehbaren und bespielten Installation "Boudoir goes Exile" für 46 bildende und darstellende KünstlerInnen mit Phoebe Legere, Carolee Schneemann, Penny Arcade, John Kelly, Colette u.a. Stipendium des Moma P.S.1. Institut of contemporay art New York, N.Y. und des Berlin Kultursenats

 

1991-1995

BOUDOUR, Galerie und Öffentlicher Salon, Berlin Mitte (DE)

 

1999-1990

GALERIE LOULOU LASARD, Berlin Schöneberg, (DE)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lena Braun